Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Passauer Diözesanjugend FW 4 5 2019 11 Foto: Roswitha Dorfner

Aktuelles Wallfahrtsprogramm

Aufgrund der staatlich angeordneten Kontaktbeschränkungen können bis auf weiteres keine Gruppenwallfahrten organisiert und angenommen werden. Einzelwallfahrer und Familien sind in Altötting aber sehr herzlich willkommen!

Lie­be Pil­ger und Gäs­te!
Herz­lich Will­kom­men am Gna­den­ort Alt­öt­ting. Vor­weg eini­ge grund­sätz­li­che Infor­ma­tio­nen.
Auf­grund der hohen Covid-19-Inzi­denz­zah­len ist von der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für die Fei­er der Got­tes­diens­te das Tra­gen von FFP-2-Mas­ken ange­ord­net wor­den.

In der Hei­li­gen Kapel­le gibt es Coro­na bedingt der­zeit kei­ne Steh­plät­ze. Bei den Mess­fei­ern bringt der Pries­ter die Kom­mu­ni­on zu den Sitz­plät­zen der Mit­fei­ern­den, anschlie­ßend wird die
Mund­kom­mu­ni­on an der Kom­mu­ni­on­bank im Okto­gon gereicht.
In allen ande­ren Kir­chen des Wall­fahrts­or­tes wird zunächst die Hl. Kom­mu­ni­on als Hand­kom­mu­ni­on gereicht und im Anschluss dar­an besteht die Mög­lich­keit, unter Ein­hal­tung der Abstands­re­ge­lun­gen und nur in einer Rei­he vor­tre­tend, die Mund­kom­mu­ni­on an der Kom­mu­ni­on­bank zu emp­fan­gen. Den Anord­nun­gen der Ord­nungs­diens­te ist Fol­ge zu leis­ten.

Am Frei­tag ist die Hei­li­ge Kapel­le von 12 — 14 Uhr wegen Rei­ni­gungs­ar­bei­ten geschlos­sen.

Die Anbe­tungs­ka­pel­le ist unter den gege­be­nen Coro­na Bedin­gun­gen für max. 6 Personen/​Haushalte zugängig.

Hier können Sie das aktuelle Wallfahrtsprogramm ansehen und herunterladen: