Das glauben wir

Abendsegen

Redaktion am 27.11.2020

Marienbrunnen AÖ Nov 2020 Foto: Roswitha Dorfner

Ein langer Tag geht zu Ende. Ein Tag, den Gott mir selbst geschenkt hat und den ich jetzt wieder in seine Hände zurückgebe.

Ein lan­ger Tag geht zu Ende. Ein Tag, den Gott mir selbst geschenkt hat und den ich jetzt wie­der in sei­ne Hän­de zurückgebe.

Herr, so lege ich dir jetzt mein heu­ti­ges Tun hin. Was gut gewe­sen ist, nimm an und wo ich gefehlt habe, ver­gib mir.

Herr, ich lege dir mei­ne Gedan­ken hin, wo ich rich­tig lag, das wer­de mir zum Heil, wo ich geirrt habe, hilf mir zur Erkenntnis.

Herr, ich lege mein Herz in dei­ne lie­ben­den Hän­de. Du siehst und erkennst mich ganz. Du weißt um alles, was mich heu­te bewegt hat, das Gute und das Böse, das Fro­he und das Schmerz­vol­le, die Aus­ge­gli­chen­heit und die Wut, die Dank­bar­keit und die Enttäuschung.

Und alles, wirk­lich alles, darf ich dir jetzt in dei­ne Hän­de zurückgeben.

Und ich hof­fe dar­auf, dass du nicht ein gro­ßes Buch mit Soll und Haben auf­schlägst und mich in gut und böse teilst, son­dern ich ver­traue, dass du um mei­ne Feh­ler weißt, dass du mei­nen Schmerz dar­über siehst und dei­ne hei­len­de Hand mich anrüh­ren wird.

Ich ver­traue dar­auf, dass ich alles, was mich bedrückt, was ich an Bal­last mit mir her­um­schlep­pe, was mich nicht zur Ruhe kom­men lässt, dir hin­kla­gen darf. Ich weiß es bei dir aufgehoben.

Und was auch der mor­gi­ge Tag brin­gen wird, du bist bei mir und ich muss mich nicht fürchten.

So bit­te ich dich jetzt um dei­nen Segen für die Nacht. Dein Licht sei bei mir in der Dun­kel­heit, dein Geist erfül­le mich mit Ruhe und Gelas­sen­heit für einen gesun­den Schlaf. So seg­ne du mich jetzt mit der Fül­le dei­ner all­um­fas­sen­den Lie­be, im Namen des Vaters und des Soh­nes und des Hei­li­gen Geistes 

Amen

Text: Ber­na­dette Muckelbauer

Weitere Nachrichten

2024 06 09 pb alb wallfahrtsmosaike landau I 1
Wallfahrten
18.06.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Ziemlich verregnet waren die ersten Juni-Tage, dann aber wieder drückt die Hitze. Etliche Gruppen hielt das…

2024 06 17 pb alb adoratio
Glaube und Gemeinschaft
17.06.2024

Adoratio 2024 – Ein voller Erfolg

„Die Freude am Glauben und die frohe Kirche, die man erleben konnte, hat viele bestärkt“, so lautet das Fazit…

2024 06 09 pb alb rupertusstift altoetting kanoniker
Kirche vor Ort
10.06.2024

„Schönheitskur“ für St. Rupertus

Gelungene Restaurierung der Figur und Renovierung der Hauskapelle im St. Rupertusstift

2024 05 31 pb alb praelat klaus metzl fronleichnam
Das glauben wir
03.06.2024

„Der Adoratio-Kongress ist ein Fest des Glaubens“

Prälat Dr. Klaus Metzl ist Stadtpfarrer von Altötting und Wallfahrtsrektor. Im Interview spricht er über…