Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Adoratio Kongress nur online

Redaktion am 11.11.2021

Adoratio at HOME Online Foto: Friedenberger / Woiton

Keine Präsenz: Zweiter Adoratio Kongress findet online statt „adoratio@home“. Die anhaltende Situation mit Corona und die staatlichen Bestimmungen der letzten Tage machen die Durchführung des Adoratio-Kongresses als Präsenzveranstaltung unmöglich.

Zusam­men mit Bischof Ste­fan Oster haben wir bis zuletzt gehofft, dass Ado­ra­tio in Alt­öt­ting – wenn auch mit Ein­schrän­kun­gen – statt­fin­den kann“, so Ingrid Wag­ner, Lei­te­rin des Refe­rats für Neue­van­ge­li­sie­rung, aber lei­der müs­sen wir schwe­ren Her­zens mit­tei­len, dass unter den gege­be­nen Umstän­den eine Ver­an­stal­tung vor Ort zum wie­der­hol­ten Male nicht mög­lich ist.“

Ich wün­sche uns, dass es ein bestär­ken­der Tag wird, der Hoff­nung schenkt in die­ser schwie­ri­gen Zeit.”

Bischof Dr. Stefan Oster SDB

So kommt die Absa­ge erst kurz vor Beginn des 2. Ado­ra­tio Kon­gres­ses, zu dem sich schon über 850 Teil­neh­mer ange­mel­det haben. Den­noch ist es kei­ne kom­plet­te Absa­ge: Ado­ra­tio 2021 fin­det in kom­pri­mier­ter Form online statt und zwar am Sams­tag, den 20.11.2021“, betont Wag­ner. Unser Vor­be­rei­tungs­team arbei­tet mit Hoch­druck an einem Pro­gramm, das von Radio Hor­eb, EWTN und dem Bis­tum Pas­sau live über­tra­gen wird, damit zumin­dest online so vie­le Men­schen wie mög­lich dabei sein kön­nen und so in die­sen Zei­ten Trost und Zuspruch im Glau­ben fin­den“, so Wag­ner wei­ter. Auf der Inter­net­sei­te www​.ado​ra​tio​-altoet​ting​.de wird in Kür­ze das genaue Pro­gramm ver­öf­fent­licht. Das Erfreu­li­che: Eine Anmel­dung nicht not­wen­dig, man kann sich ein­fach dazu­kli­cken“.

Mehr Informationen finden Sie hier: