Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Wallfahrten

Bauernwallfahrt 2022: Bewah­rung der Schöp­fung!

Redaktion am 29.03.2022

Mittel Basilika Sankt Anna Altötting Foto: Hintermayr / pbp

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. Bayern (www.abl-bayern.info) lädt am Sonntag, 3. April zur inzwischen 14. Bauernwallfahrt nach Altötting ein.

Die Teil­neh­mer bit­ten um Gesund­heit, Frie­den und die Bewah­rung der Schöp­fung. Zele­brant des Got­tes­diens­tes um 11.30 Uhr in der Basi­li­ka St. Anna wird Wall­fahrts­rek­tor Dr. Klaus Metzl sein. Musi­ka­lisch gestal­tet die Blas­mu­sik der Bau­ern­wall­fahrt die hl. Mes­se mit der Schu­bertmes­se. Für ein gemein­sa­mes Mit­tag­essen nach der Wall­fahrt ist im Gast­haus Zwölf Apos­tel, Kapu­zi­ner­str. 3, 84503 Alt­öt­ting für die Teil­neh­mer der Bau­ern­wall­fahrt reserviert. 

Um 15.30 Uhr ist eine Seg­nung von Tie­ren auf dem Blüml­hof in Dorfen/​Burgkirchen geplant, die Pfar­rer Ger­hard Gum­pin­ger, Stifts­de­kan von Titt­mo­ning vor­neh­men wird. Unter­stüt­zer der Bau­ern­wall­fahrt sind der Bun­des­ver­band der Milch­er­zeu­ger e.V. (www​.bdm​-ver​band​.de), die Katho­li­sche Land­volk­be­we­gung Pas­sau (www​.klb​-pas​sau​.de), die Inter­es­sen­ge­mein­schaft für gesun­de Tie­re (www​.ig​-gesun​de​-tie​re​.de) sowie die Arbeits­ge­mein­schaft Zivil­cou­ra­ge – Agro­gen­tech­nik­freie Land­krei­se (www​.zivil​cou​ra​ge​.ro).

Quel­le: Pas­sau­er Bistumsblatt