Das glauben wir

Blasiussegen in Altötting gespendet.

Redaktion am 10.02.2022

Blasiussegen Altoetting dorfner Foto: Roswitha Dorfner
Begehrter Zuspruch: Bruder Michael von den Brüdern Samariter in Altötting spendete am 3. Februar den Blasiussegen.

Unter regem Zuspruch der Gläubigen wurde auch in diesem Jahr in Altötting der Blasiussegen erteilt. Er soll vor allem vor Halskrankheiten bewahren.

Am 3. Febru­ar begeht die katho­li­sche Kir­che das Fest des hei­li­gen Bla­si­us, der zu den Vier­zehn Not­hel­fern“ gezählt wird: Der im Jah­re 316 durch Ent­haup­tung ums Leben gekom­me­ne Mär­tyrer­bi­schof soll nach der Legen­de durch sei­nen Segen einem Kind gehol­fen haben, das an einer ver­schluck­ten Fisch­grä­te zu ersti­cken drohte. 

So spen­den die Pries­ter tra­di­tio­nell den Gläu­bi­gen am Bla­si­us­tag oder auch nach den hei­li­gen Mes­sen am Fest Dar­stel­lung des Herrn/​Mariä Licht­mess“ (2. Febru­ar) über zwei oft­mals gekreuz­ten bren­nen­den Ker­zen den Bla­si­us­segen und beten: Durch die Für­spra­che des hei­li­gen Bischofs und Mär­ty­rers Bla­si­us befreie und bewah­re Dich der Herr von allem Übel des Hal­ses und jedem ande­ren Übel.“

Weitere Nachrichten

2023 01 30 pb alb orgel gnadenkapelle1
Kirche vor Ort
30.01.2023

Der Ton macht die Musik

Mit einiger Verspätung ist im Zuge der Generalsanierung nun auch die Orgel der Gnadenkapelle Altötting – ein…

Kapellplatz A Oe 27 6 09 1
Kirche vor Ort
18.01.2023

Brüder Samariter FLUHM verlassen Altötting wieder

Die Brüder Samariter FLUHM verlassen Altötting nach einem Jahr. Hier die offizielle Presseerklärung.

230105 Metzl 1
Weltkirche
05.01.2023

Altöttinger Delegation bei Beisetzungsfeierlichkeiten in Rom

In Rom ist am Donnerstag Papst em. Benedikt XVI. beigesetzt worden. Tausende Menschen nahmen auf dem…

Kondolenzbuch aoe
Kirche vor Ort
04.01.2023

Altötting trauert um einen guten Freund

Geboren nur wenige Kilometer entfernt in Marktl am Inn war Joseph Ratzinger zeitlebens dem Gnadenort…