Das glauben wir

Bruder Konradfest der Kapuziner

Armin Berger am 29.04.2022

2022 04 25 pb alb bruder konradfest1 Roswitha Dorfner
Bruder Konradfest: Kapuzinerbruder Jens Kusenberg feiert die Eucharistie; links Bruder Marinus Parzinger.

Mit zahlreichen Besuchern haben die Kapuziner in Altötting am 23. und 24. April das traditionelle Bruder Konradfest gefeiert.

Erst­mals nach zwei Jah­ren Coro­­na-Pau­­se fan­den wie­der Bru­der Kon­­rad-Fes­t­­ta­­ge ohne Beschrän­kun­gen und mit Lich­ter­pro­zes­si­on, Orches­ter­mes­se und gesel­li­gem Bei­sam­men­sein statt. Wall­fah­rer, Mari­en­ver­eh­rer und Alt­ö­t­­ting-Freun­­de schät­zen den Patron der Kapu­zi­ner und drit­ten Pas­sau­er Diö­ze­san­pa­tron gera­de auch wegen des­sen Beschei­den­heit – die Fest­ta­ge rund um den Todes­tag des Bru­der Kon­rads von Par­zham (22.12.1818 – 21.4.1894) sind sehr ger­ne und zahl­reich besucht.

Alles dazu lesen Sie im Bericht des Pas­sau­er Bistumsblattes:

Weitere Nachrichten

2024 04 12 pb alb wallfahrtsmosaike edelshausen4
Wallfahrten
15.04.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der April macht was er will, heißt es. Das schreckt aber einen echten Fußwallfahrer nicht ab. Etliche Gruppen…

2024 04 14 pb alb passauer jugendwallfahrt2
Wallfahrten
14.04.2024

Große Kirche mit hohem Ziel

Rund 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zwei Premieren: Am 13. April ist die diesjährige Passauer…

2024 04 05 pb alb bruder konrad jubilaeum aquarell dorner weise
Das glauben wir
08.04.2024

„Er war glaubwürdig“

Bruder Konrad von Parzham starb vor 130 Jahren. Nur vierzig Jahre später wurde der Klosterpförtner aus…

2024 04 05 pb alb seitfudem ausstellung stadtgalerie1
Kunst
08.04.2024

„Ich bin ein einfacher Handwerker“

Hans Joachim Seitfudem und sein Altötting – Fünfter Teil der Reihe „Altöttinger Künstlergespräche“