Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Eucharistisches Stundengebet

Redaktion am 04.02.2021

210220 Eucharistisches Stundengebet

Das Eucharistische Stundengebet findet auch in diesem Jahr statt. Coronabedingt muss die Veranstaltung am 20. und 21. Februar jedoch anders als sonst geplant werden.

Um mehr Gläu­bi­gen die Teil­nah­me an den Got­tes­diens­ten zu ermög­li­chen, wird das Eucha­ris­ti­sche Stun­den­ge­bet von St. Mag­da­le­na in die Wall­fahrts­ba­si­li­ka St. Anna ver­legt. Wäh­rend Wall­fahrts­grup­pen wohl auch Ende Febru­ar noch nicht wie­der mög­lich sein wer­den, sind Ein­zel­pil­ger und Fami­li­en herz­lich will­kom­men. Das Eucha­ris­ti­sche Stun­den­ge­bet ist wie­der als Ein­stim­mung in die öster­li­che Buß­zeit gedacht und die Pre­digt­the­men ste­hen wie in den letz­ten Jah­ren üblich unter dem Alt­öt­tin­ger Wall­fahrts­mot­to, das in die­sem Jahr lau­tet: Seht, ich mache alles neu!“ (Offb. 215a)

Das vollständige Programm finden Sie hier:

Weitere Nachrichten

Provinzrat 2022
Das glauben wir
28.06.2022

Kapuziner stellen sich neu auf

Die Kapuziner der Deutschen Kapuzinerprovinz haben auf ihrem Provinzkapitel vom 6. bis 11. Juni in Münster…

Bruder Georg ezeichnet fuer 75 Jahre Mitgleidschaft aus von rechts Johann Huber Rudolf Starnecker sowie Georg Wendlinger 26 06 2022 2
Das glauben wir
28.06.2022

Treue Zeugen des Glaubens geehrt

Zur traditionellen Jubilarfeier der Marianischen Männerkongregation Altötting (MC) kamen am 26. Juni…

2022 06 20 pb alb wallfahrtsmosaike traktoren1
Kirche vor Ort
21.06.2022

Mosaike aus der Wallfahrt

Auch nach dem großen „Pfingst-Pilger-Sturm“ geht die Wallfahrt nach Altötting weiter. Unter anderen kamen…

2022 06 13 pb lb wallfahrtsmosaike riedenburg4
Wallfahrten
15.06.2022

Mosaike aus der Pfingst-Wallfahrt

Endlich wieder Wallfahrt: mehrere Tausend Wallfahrer erreichten am Pfingst-Wochenende ihr Ziel Altötting. Die…