Kirche vor Ort

Europa-Tage der Musik

Redaktion am 07.07.2022

2022 07 04 pb alb europatage der musik Bild: Roswitha Dorfner
Musiker und Musik allerorten: Die Europatage der Musik in Altötting boten etablierten wie jungen Künstlern aus zahlreichen Ländern eine Bühne. Auch die heimischen Musiker wie hier das Volksmusikensemble der Berufsfachschule für Musik zeigten ihr Können.

Altötting war heuer Gastgeber für die Europa-Tage der Musik. Vom 1. bis zum 3. Juli woben zahlreiche ganz unterschiedliche Musikerinnen und Musiker stimmungsvolle Klangteppiche rund um den Kapellplatz.

Seit mehr als 30 Jah­ren fin­det das drei­tä­gi­ge Pro­jekt des Baye­ri­schen Musik­rats in ver­schie­de­nen baye­ri­schen Regio­nen im zwei­jäh­ri­gen Tur­nus statt. Das gemein­sa­me Musi­zie­ren ver­schie­de­ner Natio­na­li­tä­ten, der Tag der Lai­en­mu­sik sowie der Tag der Chor- und Blä­ser­klas­sen sind fes­ter Bestand­teil und Herz der kul­tu­rel­len Aktivitäten.

Weitere Nachrichten

2024 05 16 pb alb wallfahrtsmosaike oberpfaelzer1
Wallfahrten
17.05.2024

„Schön, bei der Muttergottes zu sein“

Die seit 1685 bestehende Oberpfälzer Fußwallfahrt läutet traditionell den „Pfingststurm“ in Altötting ein.

2024 05 12 pb alb wallfahrtsmosaike oberlandler5
Wallfahrten
13.05.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der Marienmonat Mai ist beliebt bei Wallfahrern. Zwar waren auch schon vor dem offiziellen Wallfahrtsauftakt…

2024 05 07 pb alb wallfahrtsmosaike frontenhausen5
Wallfahrten
07.05.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der Marienmonat Mai ist beliebt bei Wallfahrern. Zwar waren auch schon vor dem offiziellen Wallfahrtsauftakt…

Bild 26 1 Mai in A Oe Kopie
Wallfahrten
02.05.2024

Wallfahrtsjahr in Altötting eröffnet

Bischof Gregor Maria Hanke aus Eichstätt eröffnete als Ehrengast mit einem festlichen Pontifikalamt zum…