Kirche vor Ort

Fastenzeit 2023 in Altötting

Redaktion am 13.02.2023

Mittel Asche Aschermittwoch Anna Hofmeister Bild: Anna Hofmeister

Mit der traditionellen Gnadenbild-Verehrung sowie der Spendung des Aschenkreuzes beginnt am Aschermittwoch im Gnadenort Altötting die 40-tägige Fastenzeit. Außerdem stimmen Eucharistisches Stundengebet, Kreuzwegandachten und Fastenpredigten auf Ostern ein.

Gnadenbildkuss

Am Ascher­mitt­woch, 22. Febru­ar, fin­det der tra­di­tio­nel­le Gna­den­bild­kuss“ statt – wobei heu­te auf die Berüh­rung oder das Küs­sen der emp­find­li­chen Schwar­zen Madon­na ver­zich­tet wird. Stadt­pfar­rer Klaus Metzl über­trägt die Mari­en­sta­tue um 9.45 Uhr in die Klos­ter­kir­che St. Mag­da­le­na. Anschlie­ßend ist um 10 Uhr Got­tes­dienst und von 11 bis 14 Uhr Mög­lich­keit zur Gna­den­bild­ver­eh­rung. Nach der Fei­er einer wei­te­ren hl. Mes­se um 14 Uhr wird die Mut­ter­got­tes in die Gna­den­ka­pel­le rück­über­tra­gen. Bei den hl. Mes­sen und wäh­rend der Gna­den­bild­ver­eh­rung besteht die Mög­lich­keit der Aschenauflegung.

Klaus Metzt Gnadenbild Roswitha Dorfner Altoettinger Liebfrauenbote Foto: Roswitha Dorfner
Stadtpfarrer Dr. Klaus Metzl bei der Übertragung des Gnadenbildes am Aschermittwoch 2022.

Eucharistisches Stundengebet

Das Eucha­ris­ti­sche Stun­den­ge­bet stimmt in der Tra­di­ti­on der Jesui­ten auf die öster­li­che Buß­zeit ein. Über­grei­fen­des The­ma der Pre­dig­ten ist das Wall­fahrts­mot­to 2023, „…Ich bin bei euch alle Tage!“. Die Ter­mi­ne im Einzelnen:

• Sams­tag, 25. Febru­ar, 11 Uhr, Klos­ter­kir­che St. Mag­da­le­na, Br. Micha­el Kass­ler Sam. FLUHM: Die Gegen­wart Jesu Chris­ti in der Gemeinde.

• Sams­tag, 25. Febru­ar, 14 Uhr, Klos­ter­kir­che St. Mag­da­le­na, Br. Mar­tin Thal­ler Sam. FLUHM: Die Gegen­wart Jesu Chris­ti im Wort“.

• Sonn­tag, 26. Febru­ar, 10 Uhr, Basi­li­ka St. Anna, Br. Mari­nus Par­zin­ger OFMCap: Die Gegen­wart Jesu Chris­ti in der Eucharistie“.

• Sonn­tag, 26. Febru­ar, 14 Uhr, Klos­ter­kir­che St. Mag­da­le­na, Stadt­pfar­rer Klaus Metzl: Die Gegen­wart Jesu Chris­ti in der Schöpfung“.

Kreuzwegandachten „… ich bin bei euch alle Tage!“

• St. Mag­da­le­na, jeweils 17 Uhr: 24.2., 3.3., 10.3., 17.3., 24.3., 31.3.

• Basi­li­ka St. Anna: Kar­frei­tag, 7. April, 10.30 Uhr.

Fastenpredigten

• Don­ners­tag, 2. März, 19 Uhr, Stift­s­pfarr­kir­che St. Phil­ip­pus und Jakobus

The­ma: Jesus Chris­tus gegen­wär­tig in der Schöpfung

Pre­di­ger: Br. Andre­as Vin­zenz Rager Sam. FLUHM, Kleinmariazell

• Don­ners­tag, 9. März, 19 Uhr, Stift­s­pfarr­kir­che St. Phil­ip­pus und Jakobus

The­ma: Jesus Chris­tus gegen­wär­tig im Wort

Pre­di­ger: Kaplan Fran­zis­kus Schach­rei­ter, Ostermiething

• Don­ners­tag, 16. März, 19 Uhr, Pfarr­kir­che St. Josef

The­ma: Jesus Chris­tus gegen­wär­tig in der Gemeinde

Pre­di­ger: Kaplan Jan Kolars, Hengersberg

• Don­ners­tag, 23. März, 19 Uhr, Stift­s­pfarr­kir­che St. Phil­ip­pus und Jakobus

The­ma: Jesus Chris­tus gegen­wär­tig in der Eucharistie

Pre­di­ger: Br. Tho­mas M. Schied OFMCap, Salzburg

Fastenpredigten 2023

Weitere Nachrichten

2024 04 12 pb alb wallfahrtsmosaike edelshausen4
Wallfahrten
15.04.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der April macht was er will, heißt es. Das schreckt aber einen echten Fußwallfahrer nicht ab. Etliche Gruppen…

2024 04 14 pb alb passauer jugendwallfahrt2
Wallfahrten
14.04.2024

Große Kirche mit hohem Ziel

Rund 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zwei Premieren: Am 13. April ist die diesjährige Passauer…

2024 04 05 pb alb bruder konrad jubilaeum aquarell dorner weise
Das glauben wir
08.04.2024

„Er war glaubwürdig“

Bruder Konrad von Parzham starb vor 130 Jahren. Nur vierzig Jahre später wurde der Klosterpförtner aus…

2024 04 05 pb alb seitfudem ausstellung stadtgalerie1
Kunst
08.04.2024

„Ich bin ein einfacher Handwerker“

Hans Joachim Seitfudem und sein Altötting – Fünfter Teil der Reihe „Altöttinger Künstlergespräche“