Kirche vor Ort

Herbergen wandern von Haus zu Haus

Redaktion am 02.12.2020

Aussendung der Herbergskästchen 27 11 2020 Elisabeth Straßer und tochter Magdalena 27 11 2020 11 Foto: Roswitha Dorfner

Seit rund 90 Jahren halten die Altöttinger Krippenfreunde eine beliebte Tradition aufrecht: in der Adventszeit wandern kleine Herbergskästchen von Familie zu Familie, von Haus zu Haus.

Und sie​„leg­te ihn in eine Krip­pe, weil in der Her­ber­ge kein Platz für sie war“ (Lk 2,7), heißt es kurz und knapp im Evan­ge­li­um. Bunt aus­ge­stal­te­te Krip­pen­spie­le stel­len jähr­lich dar, wie der Her­bergs­va­ter die hoch­schwan­ge­re Maria und ihren Mann Josef abweist. Die knap­pe Anga­be im Lk-Evan­­ge­­li­um soll aber nicht das letz­te Wort der Geschich­te blei­ben: In Alt­öt­ting zeigt eine Tra­di­ti­on der Her­bergs­su­che, dass es vie­le Plät­ze gibt für die Hei­li­ge Fami­lie – im über­tra­ge­nen Sinn. Hier wer­den seit ca. 1930 jedes Jahr klei­ne later­nen­ar­ti­ge Käst­chen, die die Her­bergs­su­che dar­stel­len, von Fami­lie zu Fami­lie wei­ter­ge­ge­ben. Die Käst­chen laden zum Gebet ein, zu einem besinn­li­chen Mit­ein­an­der im Kreis der Fami­lie. Die Tra­di­ti­on kommt aus der der​„Wan­der­mut­ter­got­tes“, bzw. des​„Frau­en­tra­gens“ – eine Form der Mari­en­ver­eh­rung, die vor allem im alpen­län­di­schen Raum vorkommt.

Weitere Nachrichten

2024 04 12 pb alb wallfahrtsmosaike edelshausen4
Wallfahrten
15.04.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der April macht was er will, heißt es. Das schreckt aber einen echten Fußwallfahrer nicht ab. Etliche Gruppen…

2024 04 14 pb alb passauer jugendwallfahrt2
Wallfahrten
14.04.2024

Große Kirche mit hohem Ziel

Rund 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zwei Premieren: Am 13. April ist die diesjährige Passauer…

2024 04 05 pb alb bruder konrad jubilaeum aquarell dorner weise
Das glauben wir
08.04.2024

„Er war glaubwürdig“

Bruder Konrad von Parzham starb vor 130 Jahren. Nur vierzig Jahre später wurde der Klosterpförtner aus…

2024 04 05 pb alb seitfudem ausstellung stadtgalerie1
Kunst
08.04.2024

„Ich bin ein einfacher Handwerker“

Hans Joachim Seitfudem und sein Altötting – Fünfter Teil der Reihe „Altöttinger Künstlergespräche“