Wallfahrten

Leitung der Jugendfusswallfahrt zu Besuch in Altötting

Redaktion am 11.03.2022

IMG 7709s Foto: bjaPA/​PfeifferN

Nach zwei Jahren coronabedingter Auszeit wird in diesem Jahr am 29. und 30. April 2022 wieder die große Passauer Diözesan-Jugendfußwallfahrt nach Altötting stattfinden. Die Leitung der Wallfahrt war deshalb jetzt zu Besuch im Gnadenort.

Es ist uns sehr wich­tig mit Euch auch vor Ort ins Gespräch zu kom­men“ so Jugend­pfar­rer Wolf­gang de Jong. Zwei Jah­re konn­te die gro­ße Jugend­fuss­wall­fahrt des Bis­tums Pas­sau auf­grund der Pan­de­mie nicht wie gewohnt statt­fin­den. Jetzt ist es end­lich wie­der an der Zeit nach Alt­öt­ting zu gehen. 

Mittel Jugendfußwallfahrt 2019 Michael Finster kl Foto: Michael Finster / pbp
Das war vor Corona: Foto vom Einzug der Jugendfußwallfahrt im Jahr 2019 im Gnadenort Altötting.

Der Ter­min gemein­sam mit Prä­lat Dr. Klaus Metzl, Bür­ger­meis­ter der Stadt Alt­öt­ting Ste­phan Ant­wer­pen, der Wall­fahrts­lei­tung und dem Kirch­li­chen Jugend­bü­ro vor Ort war sehr wich­tig. Hier müs­sen die Zahn­rä­der von Stadt, Admi­nis­tra­ti­on und Bischöf­li­chen Jugend­amt inein­an­der­grei­fen, nur so kann die logis­ti­sche Her­aus­for­de­rung gemeis­tert wer­den. Dar­über hin­aus galt es auch die Anfor­de­run­gen abzu­ste­cken, die die aktu­el­le Zeit mit sich bringt. 

Nach einer Humor­vol­len aber auch sehr kon­struk­ti­ven Sit­zung waren alle fro­hen Mutes und freu­ten sich, dass die Wall­fah­rer wie­der nach Alt­öt­ting kom­men kön­nen, auch wenn es dafür noch eini­ges zu tun gibt.

Gera­de jetzt sei Wall­fahr­ten auch wie­der ein beson­de­res Zei­chen“, so Bür­ger­meis­ter Ant­wer­pen – gehen für den Frieden!“


Für das BJA_​Passau/​PfeifferN
Bild­nach­weis: bjaPA/​PfeifferN

Weitere Nachrichten

2023 01 30 pb alb orgel gnadenkapelle1
Kirche vor Ort
30.01.2023

Der Ton macht die Musik

Mit einiger Verspätung ist im Zuge der Generalsanierung nun auch die Orgel der Gnadenkapelle Altötting – ein…

Kapellplatz A Oe 27 6 09 1
Kirche vor Ort
18.01.2023

Brüder Samariter FLUHM verlassen Altötting wieder

Die Brüder Samariter FLUHM verlassen Altötting nach einem Jahr. Hier die offizielle Presseerklärung.

230105 Metzl 1
Weltkirche
05.01.2023

Altöttinger Delegation bei Beisetzungsfeierlichkeiten in Rom

In Rom ist am Donnerstag Papst em. Benedikt XVI. beigesetzt worden. Tausende Menschen nahmen auf dem…

Kondolenzbuch aoe
Kirche vor Ort
04.01.2023

Altötting trauert um einen guten Freund

Geboren nur wenige Kilometer entfernt in Marktl am Inn war Joseph Ratzinger zeitlebens dem Gnadenort…