Das glauben wir

Mariä Himmelfahrt 2022 in Altötting

Redaktion am 08.08.2022

Mariä Himmelfahrt AÖ Segnung der Kräuterbüschel 15 08 2021 9 Foto: Roswitha Dorfner
Aus dem Archiv: Kräutersegnung durch Bischof Dr. Stefan Oster SDB an Mariä Himmelfahrt 2021.

Herzliche Einladung zum Patrozinium der Heiligen Kapelle in Altötting am Hochfest Maria Himmelfahrt!

Das Mari­en­fest im Geden­ken an die leib­li­che Auf­nah­me der Got­tes­mut­ter Maria wird seit dem 6. Jahr­hun­dert gefei­ert. Zahl­rei­che Kir­chen sind die­sem Fest geweiht, so auch die Gna­den­ka­pel­le in Alt­öt­ting. Das Patro­zi­ni­um der Hei­li­gen Kapel­le wird tra­di­tio­nell von der Stadt­be­völ­ke­rung, zahl­rei­chen Wall­fah­rern und Wall­fah­re­rin­nen des Gna­den­or­tes beson­ders gefei­ert. Die Fei­er­lich­kei­ten begin­nen bereits am Vor­abend, am 14. August, mit der Über­tra­gung des Gna­den­bil­des und einer Fest­mes­se in der Basi­li­ka St. Anna. Die anschlie­ßen­de gro­ße Lich­ter­pro­zes­si­on mit der Schwar­zen Madon­na um den Kapell­platz endet mit der Mari­en­wei­he von Stadt und Bevöl­ke­rung und schließt mit dem Gna­­den­­bild-Segen ab.

Das fei­er­li­che Pon­ti­fi­kal­amt zum Patro­zi­ni­um der Hei­li­gen Kapel­le wird dann am 15. August in der Basi­li­ka mit Bischof Ste­fan Oster gefei­ert. Vor der Festmes­se um 10 Uhr wird das Gna­den­bild um 9.45 Uhr in einer fest­li­chen Pro­zes­si­on von der Stift­s­pfarr­kir­che in die Basi­li­ka über­tra­gen. Mit der Mari­en­ves­per um 15 Uhr in der Stifts­kir­che enden die Fei­er­lich­kei­ten zu Mariä Himmelfahrt.

(Hin­weis: Wegen der Gene­ral­sa­nie­rung der Gna­den­ka­pel­le hat die Alt­öt­tin­ger Gna­den­mut­ter für die Dau­er der Reno­vie­rungs­maß­nah­men in der Stift­s­pfarr­kir­che Hei­mat gefunden.)

Ablauf:

Sonn­tag, 14. August

18 Uhr Rosen­kranz am Gna­den­al­tar in der Stift­s­pfarr­kir­che; anschlie­ßend fei­er­li­che Pro­zes­si­on mit dem Gna­den­bild zur St. Anna Basilika

20 Uhr Fest­mes­se in der Basi­li­ka St. Anna mit Stadt­pfar­rer Dr. Klaus Metzl (Live-Über­­­tra­­gung bei K‑TV)

21 Uhr Gro­ße Lich­ter­pro­zes­si­on mit dem Gna­den­bild am Kapellplatz

Mon­tag, 15. August

9.45 Uhr Fei­er­li­che Pro­zes­si­on mit dem Gna­den­bild von der Stift­s­pfarr­kir­che zur Basi­li­ka St. Anna

10 Uhr Pon­ti­fi­kal­mes­se mit H.H. Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB in der Basi­li­ka St. Anna (Live-Über­­­tra­­gung bei K‑TV)

15 Uhr Mari­en­ves­per in der Stiftspfarrkirche

Erzahl mir was2

Erzähl mir was von Maria

Wie ist Maria in den Him­mel auf­ge­fah­ren? Was ist eine Iko­ne? War­um heißt mein Opa ​“Paul Maria”? Alles, was Kin­der ab 4 Jah­ren über die Mut­ter Got­tes wis­sen wollen.

4,95 € inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Im Onlineshop des Domladens Passau erhältlich

Weitere Nachrichten

2024 02 19 pb alb aschermittwoch der kuenstler aoe1
Kunst
19.02.2024

„Beim Malen schwingt die Seele mit“

Bei der siebten Auflage der Veranstaltung „Aschermittwoch der Künstler“ am 14. Februar in der Pfarrkirche St.…

2024 02 19 pb alb gnadenbildverehrung aschermittwoch aoe21
Kirche vor Ort
19.02.2024

Mit Maria auf dem Weg

In Altötting hat der Aschermittwoch eine besondere Tradition: So wurde am 14. Februar nach einer heiligen…

Mittel Asche Aschermittwoch Anna Hofmeister
Das glauben wir
14.02.2024

Fastenzeit 2024 in Altötting

Mit der traditionellen Gnadenbild-Verehrung sowie der Spendung des Aschenkreuzes beginnt am Aschermittwoch im…

2024 02 12 pb alb gebet um geistliche berufungen
Das glauben wir
12.02.2024

„Lange Tradition“

Stadtpfarrer Prälat Klaus Metzl erklärt das monatliche „Altöttinger Triduum“ und lädt zur Mitfeier ein.