Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Weltkirche

Marienweihe und viele Besucher beim MC-Hauptfest

Redaktion am 29.03.2022

2022 03 28 pb alb marienweihe friedensbitte aufmacher Foto: Roswitha Dorfner
Marienweihe: Wallfahrtsrektor Prälat Klaus Metzl am Hochfest Verkündigung des Herrn am 25. März vor dem Gnadenbild in der Stiftspfarrkirche.

Gleich zweimal hat sich der Gnadenort Altötting der von Papst Franziskus vollzogenen Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens angeschlossen. Meh­re­re hun­dert Soda­len kamen zum Frühjahrshauptfest der Marianischen Männerkongregation.

Wall­fahrts­rek­tor Prä­lat Klaus Metzl ver­las die Frie­dens­bit­te bei einem Fest­got­tes­dienst in der Stift­s­pfarr­kir­che am Hoch­fest Ver­kün­di­gung des Herrn (25. März), und beim tra­di­tio­nel­len Früh­jahrs­haupt­fest der Maria­ni­schen Män­ner­kon­gre­ga­ti­on Alt­öt­ting (MC) in der St. Anna-Basi­li­ka am 27. März. Auch Bischof Ste­fan Oster in Pas­sau folg­te der Ein­la­dung aus Rom.

Meh­re­re hun­dert MC-Soda­­len und Freun­de der Glau­bens­ge­mein­schaft kamen zum Fest­got­tes­dienst in der Basi­li­ka. Haupt­ze­le­brant Prä­lat Metzl gra­tu­lier­te gemein­sam mit MC-Prä­­ses Kapu­zi­ner­pa­ter Br. Georg Grei­mel neun Soda­len zur Lebens­wei­he nach ein­jäh­ri­ger Mit­glied­schaft sowie fünf Neu­so­da­len zur Auf­nah­me in die Gemeinschaft.

Weiter lesen auf den Seiten des Passauer Bistumsblattes:

Weiter lesen auf den Seiten von Vatican News: