Mit bischöflichem Segen

Redaktion am 18.10.2022

2022 10 17 pb alb mechanische krippe bischof voderholzer Foto: Roswitha Dorfner
Kenner und Bewunderer: Bischof Rudolf Voderholzer war eigens aus Regensburg angereist, um die „Mechanische Krippe“ zu segnen.

Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten ist die „Mechanische Krippe“ in Altötting am Freitag, 14. Oktober erstmals seit fast zehn Jahren wieder der Öffentlichkeit präsentiert worden.

Einer der ers­ten Bewun­de­rer des künst­le­ri­schen Schmuck­stücks war Bischof Rudolf Voder­hol­zer, der als Ehren­gast am Fest­akt zur Ein­wei­hung teil­nahm und die Krip­pe anschlie­ßend seg­ne­te. Der Regens­bur­ger Ober­hir­te gilt als gro­ßer Krip­pen­lieb­ha­ber und ‑ken­ner – wes­halb ihm sein Pas­sau­er Amts­bru­der Bischof Ste­fan Oster auch den Vor­tritt gelas­sen habe, wie Voder­hol­zer erzähl­te. Er habe die Mecha­ni­sche Krip­pe schon von Kin­des­bei­nen an​„gekannt, geliebt und geschätzt“. Sein Vater stam­me aus der benach­bar­ten Kreis­stadt Mühl­dorf am Inn und zu den häu­fi­gen Besu­chen der Fami­lie bei der Gna­den­mut­ter in Alt­öt­ting habe immer auch ein Abste­cher zur Mecha­ni­schen Krip­pe gehört, so Voderholzer.

Er ver­fol­ge ihr Schick­sal schon meh­re­re Jah­re und habe im Rah­men der bun­des­wei­ten Stern­sin­ger­aus­sen­dung der Diö­ze­sen Regens­burg und Pas­sau Ende 2018 zum dama­li­gen Stadt­pfar­rer und Wall­fahrts­rek­tor Prä­lat Gün­ther Man­dl gesagt:​„Die Mecha­ni­sche Krip­pe muss geret­tet werden!“

Weitere Nachrichten

2024 02 19 pb alb aschermittwoch der kuenstler aoe1
Kunst
19.02.2024

„Beim Malen schwingt die Seele mit“

Bei der siebten Auflage der Veranstaltung „Aschermittwoch der Künstler“ am 14. Februar in der Pfarrkirche St.…

2024 02 19 pb alb gnadenbildverehrung aschermittwoch aoe21
Kirche vor Ort
19.02.2024

Mit Maria auf dem Weg

In Altötting hat der Aschermittwoch eine besondere Tradition: So wurde am 14. Februar nach einer heiligen…

Mittel Asche Aschermittwoch Anna Hofmeister
Das glauben wir
14.02.2024

Fastenzeit 2024 in Altötting

Mit der traditionellen Gnadenbild-Verehrung sowie der Spendung des Aschenkreuzes beginnt am Aschermittwoch im…

2024 02 12 pb alb gebet um geistliche berufungen
Das glauben wir
12.02.2024

„Lange Tradition“

Stadtpfarrer Prälat Klaus Metzl erklärt das monatliche „Altöttinger Triduum“ und lädt zur Mitfeier ein.