Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Wallfahrten

Mosaike aus der Wallfahrt - März / April

Redaktion am 29.04.2022

2022 04 25 pb alb wallfahrt schoenau malgersdorf1 Roswitha Dorfner

Frühling ist Wallfahrtszeit. Nach der zweijährigen Corona-Pause mit nur wenigen und kleinen Wallfahrtsgruppen hofft Altötting, wieder viele traditionelle Wallfahrten am Gnadenort empfangen zu dürfen.

Den Auf­takt mach­te schon ein­mal die Zir­kus- und Schau­stel­ler­seel­sor­ge Ende März. Sie waren nicht die ein­zi­gen Pil­ger. Zum 13. Mal wur­de die kom­bi­nier­te Bahn-/Fu­ß­­wal­l­­fahrt des Baye­ri­schen Pil­ger­bü­ros Mün­chen orga­ni­siert – sie fand statt am Sams­tag, 9. April mit 55 Teil­neh­mern, außer­dem kamen die Fuß­wall­fahrt aus dem nie­der­baye­ri­schen Hof­kir­chen bei Laber­wein­ting und 139 Fuß­wall­fah­rer aus dem nie­der­baye­ri­schen Neu­fahrn sowie eine Fuß­­wal­l­­fah­­rer-Grup­­pe aus Mar­tins­buch.

Alles dazu lesen Sie im Bericht des Pas­sau­er Bistumsblattes: