Kirche vor Ort

Mosaike aus der Wallfahrt

Redaktion am 21.06.2022

2022 06 20 pb alb wallfahrtsmosaike traktoren1 Foto: Roswitha Dorfner
Segnung bei der Traktoren-Wallfahrt.

Auch nach dem großen „Pfingst-Pilger-Sturm“ geht die Wallfahrt nach Altötting weiter. Unter anderen kamen Pilger mit Traktoren und Oldtimern. Hier eine kleine Auswahl der Wallfahrtsgruppen im Juni.

„Zeit is worn“

Ein­mal im Jahr unter­nimmt der Traktor­club aus dem ober­ös­ter­rei­chi­schen Zell an der Pram eine​„drei­tä­gi­ge Aus­fahrt“ mit den Old­­ti­­mer-Bul­l­­dogs. Dass Mit­glie­der des Clubs nun eine Wall­fahrt ins 104 Kilo­me­ter ent­fern­te​„Herz Bay­erns“ mach­ten, lag an der freund­schaft­li­chen Ver­bun­den­heit zwi­schen Trak­tor­­club-Mit­­glied Lois Wie­sin­ger und dem Alt­öt­tin­ger Sepp Hart­sper­ger. Wie der Vor­sit­zen­de des Traktor­clubs, Mar­tin Wöl­f­le­der, berich­te­te, mach­ten sie sich am 8. Juni auf den Weg nach Alt­öt­ting und wur­den an der Lan­des­gren­ze in Burg­hau­sen vom Alt­öt­tin­ger Hart­sper­ger per­sön­lich abge­holt. Es war ihre ers­te Bul­l­­dog-Wal­l­­fahrt. Dazu sag­te Dia­kon Tho­mas Zau­ner schmun­zelnd:​„Zeit is worn!“ Am 9. Juni seg­ne­te er die 15 Old­­ti­­mer-Trak­­to­­ren und deren Fah­rer und Beifahrer/​innen am Kapell­platz. Außer­dem durf­te Zau­ner im Sozi­us eines der land­wirt­schaft­li­chen Fahr­zeu­ge Platz neh­men und eine Ehren­run­de um die Gna­den­ka­pel­le dre­hen. Als Dank für den kirch­li­chen Segen gab’s vom Club­vor­sit­zen­den einen Hoch­pro­zen­ti­gen aus der eige­nen Schnaps­bren­ne­rei. Am 10. Juni tucker­ten die Bul­l­­dog-Freun­­de wie­der heim.

Weitere Nachrichten

2024 04 12 pb alb wallfahrtsmosaike edelshausen4
Wallfahrten
15.04.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der April macht was er will, heißt es. Das schreckt aber einen echten Fußwallfahrer nicht ab. Etliche Gruppen…

2024 04 14 pb alb passauer jugendwallfahrt2
Wallfahrten
14.04.2024

Große Kirche mit hohem Ziel

Rund 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zwei Premieren: Am 13. April ist die diesjährige Passauer…

2024 04 05 pb alb bruder konrad jubilaeum aquarell dorner weise
Das glauben wir
08.04.2024

„Er war glaubwürdig“

Bruder Konrad von Parzham starb vor 130 Jahren. Nur vierzig Jahre später wurde der Klosterpförtner aus…

2024 04 05 pb alb seitfudem ausstellung stadtgalerie1
Kunst
08.04.2024

„Ich bin ein einfacher Handwerker“

Hans Joachim Seitfudem und sein Altötting – Fünfter Teil der Reihe „Altöttinger Künstlergespräche“