Wallfahrten

Mosaike aus der Pfingst-Wallfahrt

Redaktion am 15.06.2022

2022 06 13 pb lb wallfahrtsmosaike riedenburg4 Foto: Roswitha Dorfner
Pfingst-Wallfahrt Altötting 2022: Pilger aus Riedenburg.

Endlich wieder Wallfahrt: mehrere Tausend Wallfahrer erreichten am Pfingst-Wochenende ihr Ziel Altötting. Die größten Gruppe waren die aus Regensburg und der Legio Mariae. Viele weitere Gruppen kamen – eine Auswahl.

Kraft tanken

Die Fuß­wall­fah­rer aus Eichen­­dorf-Wal­­ler­­fing sind tra­di­tio­nell die ers­ten, die am Pfingst­sams­tag früh­mor­gens in Alt­öt­ting ankom­men. 60 Kilo­me­ter Fuß­marsch in der Nacht hat­ten sie hin­ter sich, als sie am 4. Juni ihr Ziel erreich­ten. Das Vor­trags­kreuz trug Chris­ti­ne Anzen­gru­ber, die Stan­dar­te Hans Schott.​„Der beschwer­li­che Weg ist geschafft, es ist ein unbe­schreib­li­ches Gefühl!“, sag­te Josef Win­nerl, Pil­ger­lei­ter und Vor­stand des Wall­fah­rer­ver­eins Eichen­­dorf-Wal­­ler­­fing. Er dank­te Alt­öt­tings Dia­kon Tho­mas Zau­ner für den fei­er­li­chen und herz­li­chen Emp­fang. Kraft tan­ken kön­ne man eben nur im Glauben.

Weitere Nachrichten

2024 04 12 pb alb wallfahrtsmosaike edelshausen4
Wallfahrten
15.04.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Der April macht was er will, heißt es. Das schreckt aber einen echten Fußwallfahrer nicht ab. Etliche Gruppen…

2024 04 14 pb alb passauer jugendwallfahrt2
Wallfahrten
14.04.2024

Große Kirche mit hohem Ziel

Rund 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zwei Premieren: Am 13. April ist die diesjährige Passauer…

2024 04 05 pb alb bruder konrad jubilaeum aquarell dorner weise
Das glauben wir
08.04.2024

„Er war glaubwürdig“

Bruder Konrad von Parzham starb vor 130 Jahren. Nur vierzig Jahre später wurde der Klosterpförtner aus…

2024 04 05 pb alb seitfudem ausstellung stadtgalerie1
Kunst
08.04.2024

„Ich bin ein einfacher Handwerker“

Hans Joachim Seitfudem und sein Altötting – Fünfter Teil der Reihe „Altöttinger Künstlergespräche“