Wallfahrten

„Ein anderes Leben ist möglich“

Redaktion am 22.05.2024

2024 05 20 pb alb pfingstwallfahrt muenchen Foto: Roswitha Dorfner
Mit Schwung und Begeisterung. Münchner Fußwallfahrer ziehen am Pfingstmontag in die Altöttinger Basilika ein.

Fast 30 angemeldete Pilgergruppen mit etwa 20.000 Teilnehmern ließen den Heiligen Geist am Pfingstwochenende kräftig durch den Gnadenort Altötting wehen. Zu den größten Gruppen zählen auch die Fußwallfahrer aus München, die am Pfingstmontag in Altötting ankamen.

Über vie­le​„Erst­ge­her“ bei der dies­jäh­ri­gen Pfingst­wall­fahrt freu­te sich Andre­as Wim­mer: ins­ge­samt waren es rund 2500 Fuß­wall­fah­rer in drei Grup­pen aus Mün­chen sowie in Grup­pen aus Frei­sing, Rosen­heim und Salz­burg, die am Pfingst­mon­tag in Alt­öt­ting anka­men; über 100 Kilo­me­ter an drei Tagen hat­ten die meis­ten bewäl­tigt; in Alt­öt­ting waren es dann fast 4000 Teil­neh­mer. Andre­as Wim­mer, Pil­ger­füh­rer der Grup­pe 2 aus Mün­chen, ist übri­gens seit 2004 bei die­ser Wall­fahrt dabei – er zähl­te allei­ne schon 66 Erst­ge­her in sei­ner rund 380-köp­­fi­­gen Trup­pe. Doch nicht nur jun­ge Gesich­ter sei­en dabei gewe­sen, son­dern mit etwa Hugo Bau­meis­ter auch alte​„Vete­ra­nen“ – der Vor­be­ter habe gera­de erst sei­nen 80. Geburts­tag gefei­ert und sei zum 60. Mal mit­mar­schiert. Gesamt­pil­ger­lei­ter Flo­ri­an Robi­da aus Ebers­berg freu­te sich über einen gelun­ge­nen Ablauf und bes­tes Pil­ger­wet­ter. Pünkt­lich zum Start der Rosen­hei­mer um 3 Uhr Sonn­tag­früh habe es zu reg­nen aufgehört.

Weitere Nachrichten

2024 06 09 pb alb wallfahrtsmosaike landau I 1
Wallfahrten
18.06.2024

Mosaike aus der Wallfahrt

Ziemlich verregnet waren die ersten Juni-Tage, dann aber wieder drückt die Hitze. Etliche Gruppen hielt das…

2024 06 17 pb alb adoratio
Glaube und Gemeinschaft
17.06.2024

Adoratio 2024 – Ein voller Erfolg

„Die Freude am Glauben und die frohe Kirche, die man erleben konnte, hat viele bestärkt“, so lautet das Fazit…

2024 06 09 pb alb rupertusstift altoetting kanoniker
Kirche vor Ort
10.06.2024

„Schönheitskur“ für St. Rupertus

Gelungene Restaurierung der Figur und Renovierung der Hauskapelle im St. Rupertusstift

2024 05 31 pb alb praelat klaus metzl fronleichnam
Das glauben wir
03.06.2024

„Der Adoratio-Kongress ist ein Fest des Glaubens“

Prälat Dr. Klaus Metzl ist Stadtpfarrer von Altötting und Wallfahrtsrektor. Im Interview spricht er über…