icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Rosenkranzgebet in Altötting - Liveübertragung

Redaktion am 27.05.2021

Mittel Gnadenkapelle Altötting info-icon-20px Foto: Hintermayr / pbp

Heute um 18 Uhr findet in der Gnadenkapelle in Altötting das Rosenkranzgebet für ein Ende der Corona-Pandemie statt. Aufgrund des sehr begrenzten Platzangebots vor Ort wird das Gebet auch ins Internet übertragen. Auch auf dieser Seite können Sie das Gebet ab 18 Uhr mitverfolgen.

Papst Fran­zis­kus hat für den Monat Mai zu einer welt­wei­ten Gebets­in­itia­ti­ve ein­ge­la­den, um ein Ende der Coro­na-Pan­de­mie zu erbit­ten. Der im Vati­kan zustän­di­ge Päpst­li­che Rat für die Neue­van­ge­li­sie­rung hat für jeden Tag in die­sem Monat einen Mari­en­wall­fahrts­ort aus­ge­wählt, der im Zen­trum der Initia­ti­ve steht. So wird das Gebet an Wall­fahrts­or­te auf allen fünf Kon­ti­nen­ten getragen.

Kraft­vol­les Zei­chen gegen Resi­gna­ti­on und Mutlosigkeit”

Bischof Oster

Hier ab 18 Uhr ansehen und mitbeten:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB (Pas­sau) erklärt dazu: Das Gebets­netz­werk von Papst Fran­zis­kus ist eine ein­drucks­vol­le welt­kirch­li­che Initia­ti­ve. Der Papst hat uns in der Pan­de­mie öfter auf­ge­ru­fen, auf die Kraft des Gebets zu ver­trau­en.“ Es sei ein gutes Zei­chen, im Mari­en­mo­nat Mai die wich­tigs­ten Wall­fahrts­or­te welt­weit mit­ein­an­der im Gebet zu ver­knüp­fen. Ich bin dank­bar, dass der Gna­den­ort von Alt­öt­ting aus­ge­wählt wur­de. Alle Gläu­bi­gen sind ein­ge­la­den, sich mor­gen mit uns im Rosen­kranz­ge­bet zu ver­ei­nen, um ein kraft­vol­les Zei­chen gegen Resi­gna­ti­on und Mut­lo­sig­keit zu set­zen. Wir dür­fen hof­fen und Gott hilft uns dabei“, so Bischof Oster.

Text: Deut­sche Bischofskonferenz

Mehr Informationen zum Rosenkranzgebet finden Sie hier: